Krautfunding-Launch, Teil 1: PDF & epub


Voilà, die epub- & die PDF-Versionen meines “Krautfunding”-E-Books sind fertig!!! Offizieller Start ist zwar erst nächste Woche, die Download-Links im Shop-Bereich funktionieren aber seit heute nachmittag schon. Das PDF gibts wie angekündigt via PayWithATweet kostenlos – ihr bezahlt durch das weitertwittern der Shop-Adresse. Falls ihr noch kein Twitter-Account habt, geht das übrigens genauso mit einem Facebook-Posting. Das PDF-E-Book steht unter einer Creative-Commons-Lizenz, darf also von Euch weitergegeben werden (Voraussetzung: keine Bearbeitung, keine kommerzielle Nutzung). Die epub-Version für E-Reader von Sonys Reader Touch Edition über Thalias Oyo bis zum LumiRead von Libri gibt’s gegen eine Spende via Paypal – in beliebiger Höhe. Kleiner Tipp: wenn man das Firefox-Plugin epubReader installiert hat, kann man diese Version auch sehr bequem via Browser am Bildschirm lesen. Die Kindle-Fassung von “Krautfunding” habe ich auch schon auf die Kindle Direct Publishing-Plattform hochgeladen, wenn alles klappt, ist sie Montag oder Dienstag im Kindle-Store verfügbar, das dauert normalerweise zwei bis drei Tage. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Kommentieren Sie diesen Artikel